Geschichte des Vereins

Soziale Kompetenz unter einem Dach – Alles über uns

Das Haus der Begegnung Schwerin finden Sie in der Landeshauptstadt Schwerin im Stadtteil Neu-Zippendorf in der Perleberger Straße 22 (Nähe Fernsehturm). Unser Haus ist ein Beratungs- , Kommunikations- und Begegnungszentrum, in dem Menschen mit Behinderungen, Erwerbslose, Kinder, Jugendliche und Senioren Rat und Hilfe erhalten, soziale Kontakte knüpfen und sich kulturell betätigen können. Dafür bürgen 14 soziale Vereine mit ihrem breit gefächerten Angebot an sozialer Beratung, Betreuung, kultureller und künstlerischer Selbstbetätigung.

Ein Verein mit langer Geschichte

September 1995

Hannelore Lüdtke, Armin Blumtritt, Manfred Rehmer stellen den Antrag, das Gebäude der Dreescher Werkstätten in der Perleberger Straße 22 als „Haus der Vereine“ langfristig zu betreiben.

20.10.1995

Die Stadtvertretung beschließt einstimmig in der Landeshauptstadt ein „Haus der Begegnung“ für Vereine und Verbände zu schaffen.

21.11.1995

Das Konzept „Haus der Begegnung“ wird erstmals vorgestellt.

17.01.1996

Der Verein „Haus der Begegnung“ wird in Anwesenheit von 32 Gründungsmitgliedern ins Leben gerufen.

Beschlossen wurde die Satzund des eingetragenen Vereins.

In den Vorstand wurden gewählt:

Armin Blumtritt, 1. Vorsitzender

Hannelore Lüdtke, 2. Vorsitzende

Vera Hasenbank

Roland Hömke

Roland Bröckl

08.02.1996

Der Sozialausschuss beschließt, das Haus und das Grundstück an den Verein „Haus der Begegnung“ zu übergeben.

Dem Verein wird zugesichert, Eigentümer des Hauses zu werden.

01.04.1996

Deutscher Kinderschutzbund zieht ins Haus der Begegnung ein.

30.04.1996

Der Vorstand stellt beim Amtsgericht den Antrag, den Verein in das Amtsregister einzutragen.

01.06.1996

Ein beauftragtes Architektenbüro legt dem Verein eine Kostenschätzung für die Sanierung des Hauses vor, die dem Sozialministerium des Landes Mecklenburg-Vorpommern und der Stadtvertretung übergeben wurde.

21.06.1996

Blinden- und Sehbehindertenverein zieht ins Haus der Begegnung ein.

September 1996

Im Haus haben 12 Vereine und Verbände die Arbeit aufgenommen.

Ende 1996

Der Verein Haus der Begegnung e.V. wurde die 200. Mitgliedsorganisation im Paritätischen Wohlfahrtsverband.

24.01.1997

Eintrag in das Vereinregister des Amtsgerichtes Schwerin.

20.02.1997

Haus der Begegnung präsentiert sich im Sieben Seen Center.

14.03.1997

Auf Einladung der Transrapidgesellschaft nahmen 45 Mitglieder an einer Fahrt im Emsland teil.

26.03.1997

Ministerpräsident Bernd Seite besuchte das Haus der Begegnung.

13.05.1997

Arbeitsbesuch des Vorstandes der Bundesanstalt für Arbeit u.a. der Präsident der Bundesanstalt für Arbeit, Bernhard Jagoda.

13.10.1997

Beginn der Grundinstandsetzung / Sanierung.

20.05.1998

Übergabe des Hauses in der Perleberger Str. 22 an den Verein Haus der Begegnung durch den Sozialdezernenten Jochen Rößler.

08.09.1998

Gesprächsrunde mit dem Präsidenten des Landesarbeitsamt Nord, Georg Fiedler und dem Aktionsbündnis „Sicherung Sozialstaat“.

09.12.1998

Besuch des Landtagspräsidenten Hinrich Kuessner und der Stadtpräsidentin Heidrun Bluhm.

24.02.1999

Gesprächsrunde über den öffentlich geförderten Beschäftigungssektor mit dem Arbeitsminister Helmut Holter.

15.03.1999

Gesprächsrunde mit dem Innenminister Dr. Gottfried Timm „Freizeitangebote für und mit der Jugend – Einrichtung einer stationären Verkehrsschule auf dem Außengelände des Hauses der Begegnung.

18.04.2000

Gesprächsrunde mit der Finanzministerin Sigrid Kehler „Wie sieht der Haushaltsplan für das Jahr 2000 aus? Welche Mittel stehen für eine dauerhafte Finanzierung sozialer Einrichtungen zur Verfügung?“

06.05.2000

Gesprächsrunde zum Europäischer Tag
der Behinderten mit Dr. Martina Bunge, Sozialministerin; Johannes Kwaschik, Oberbürgermeister Hans-Joachim Hacker, MdB.

30.05.2000

Gesprächsrunde mit Karl Hermann Haack, Beauftragter der Bundesregierung und Hans-Joachim Hacker, MdB.

08.08.2000

Besuch von Deutschlehrern des Goetheseminars Katsumi Imasaki, Nomura Hiroyuk, Yoko Muto, Kuang Shonyi , Nupur Sunder.

19.10.2000

1. Arbeitsmarktkonferenz zur Verbesserung der Eingliederung von Schwerbehinderten auf den 1. Arbeitsmarkt mit Peter Lutz, Stellv. Direktor Arbeitsamt Schwerin Dr. Jens Regg, Landesarbeitsamt Nord, Dr. Erhard Scheibner, Hauptfürsorgestelle M-V, Irene Müller, MdL.

30.04.2000

Eröffnung des Verkehrsgartens durch den Innenminister Dr. Gottfried Timm.

13.03.2001

Gesprächsrunde mit der Bürgerbeauftragten des Landes, Heike Lorenz.

19.04.2001

Gesprächsrunde „Gefahren der wachsenden Lärmbelastung – Denkanstöße bzw. Initiativen zur Lärmeindämmung“ mit Prof. Dr. Wolfgang Methling, Umweltminister M-V.

16.04.2002

Gesprächsrunde mit Landtagspräsident Hinrich Kuessner, Oberbürgermeister Johannes Kwaschik.

18.09.2002

Besuch der Ministerpräsidentin Schleswig-Holstein, Heide Simonis.

23.04.2003

„Tag der Ruhe gegen Lärm“ Prof. Dr. Wolfgang Methling; Prof. Hartwig Claußen; Dr. med. Henning Wiegels

03.05.2003

„Tag der offenen Tür“ und Geschprächsrunde zum „Europäisches Jahr der Menschen mit Behinderung“ Dr. Marianne Linke; Sozialministerin, André Brie, Europaabgeordneter.

05.06.2003

Besuch und Erfahrungsaustausch
Dr. Harald Ringstorff, Ministerpräsident; Norbert Claussen, Oberbürgermeister.

25.06.2003

„Skaterday“. Verkehrswacht der Landeshauptschtadt Schwerinauf dem Gelunge des Verkehrsgarten.

09.10.2003

Übergabe der SOVD Plakette für ein barrierefreies Haus der Begegnung Hermann Junghans. Sozialdezernent, Jörg Heydorn, MdL, Jörg Peter Relitz, Landesgeschäftsführer SoVD.

11.03.2004

Gesprächsrunde zum Thema „Probleme, Erfahrungen und Ergebnisse bei der Umsetzung der Gleichstellung von Frauen und Männern in M-V“ Dr. Margret Seemann, Gleichstellungsbeauftragte.

21.04.2004

„Tag der Ruhe gegen Lärm“ Prof. Dr. Dr. Hans-Robert Metelmann.

11.09.2004

Benefizkonzert zur Unterstützung des Hauses der Begegnung. Chor der Leipziger Gemeinden der Kirche Jesu Christi der Heiligen der letzten Tage.

18.09.2004

Großes Familienfest zum Weltkindertag.

10.03.2005

Gesprächsrunde „Behinderter Menschen nicht am Rande – sondern mitten drin“ Karl-Herrmann Haack Bundesbeauftragter, Hans-Joachim Hacker MdB, Dr. Marianne Linke, Sozialministerin.

18.05.2005

Gesprächsrunde „Vorbereitung einer barrierefreien BUGA 2009 in Schwerin“ Jochen Sandner, BUGA GmbH, Jürgen Schoewe, BUGA Förderverein, Helmut Westkamp, Leiter der Arbeitsagentur Schwerin, Walter Mews, Referatsleiter Tourismus, Wirtschaftsministerium Schwerin.

23.08.2005

Gesprächsrunde mit Franz Müntefering, Bundesvorsitzender der SPD.

21.09.2005

Gesprächsrunde „Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht“ Erwin Sellering, Justizminister M-V.

19.04.2006

Fachtagung Tag der Ruhe – gegen Lärm Als Gast Renate Holznagel 1. Vizepräsidentin des Landtages.

20.04.2006

Bilanz und Ausblick – die Linkspartei PDS in der Regierung Gesprächsrunde mit Helmut Holter, Arbeitsminister Angelika Gramkow, Fraktionsvorsitzende PDS.

08.05.2006 – 12.05.2006

Festwoche 10jähriges Bestehen des Vereins Haus der Begegnung Schwerin e.V. Fachtagung Vorbereitung barrierefreie BUGA 2009 Hilfsmittelausstellung für Hör- und Sehbehinderte sowie Menschen mit Mobilitätsbehinderungen mit Unterstützung des Schwerhörigenortsvereins, des Blinden- und Sehbehindertenverein, des VDK und Sozialverbands Festempfang.

22.05.2006

Gesprächsrunde zur Gesundheitsreform mit Heidrun Bluhm, Bundestagesabgeordnete.

23.11.2006

Gesprächsrunde mit Vereinen und Verbänden Als Gast Norbert Claussen, Oberbürgermeister Einweihung Prof. Hartwig Claußen Raum.

13.03.2007

Parlamentarischer Abend „Verbesserung der Rahmenbedingungen für das Ehrenamt in unserer Stadt“ Dr. Armin Jäger, Stadtpräsident, Oberbürgermeister Norbert Claussen, und Vertreter von Vereinen und Verbänden.

09.06.2007

Aktionstag „Barrierefreier Lebensraum in der Landeshauptstadt Schwerin“ Wolfgang Schmülling, Staatssekretär Wolfram Friedersdorff, stellv. Oberbürgermeister Prof. Hansjörg Ahrens, Architekturinstitut Wismar, Jochen Sandner, BUGA GmbH.

09.04.2008

„Tag gegen Lärm“ Wolfgang Schmülling (Ministerium für Gesundheit und Soziales), Dr. Oberländer (Helios Kliniken), H.-H. Wache (Diplom- Chemiker).

13.05.2008

Informations- und Diskussionsveranstaltung „Plädoyer für aktive Teilhabe im Alter“ Hans-Joachim Hacker (MdB), Dr. Henning Scherf (Autor und Bürgermeister a.D. der Freien Hansestadt Bremen).

14.06.2008

Aktionstag „Barrierefreie Teilhabe am gesellschaftlichen Leben in Mecklenburg-Vorpommern am Beispiel der Bundesgartenschau 2009 in der Landeshauptstadt Schwerin“ Rüdiger Möller (Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Mecklenburg Vorpommern), Dr. Wolfram Friedersdorff (Amtierender Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Schwerin), Jochen Sandner (Geschäftsführer der BUGA GmbH), Antje Bernier (Architektenbüro Wismar).

23.01.2009

Neujahrsempfang und Abschluss der Kooperationsvereinbarung zwischen der Buga Schwerin 2009 GmbH und dem Haus der Begegnung Schwerin e.V., Manuela Schwesig (Ministerin für Soziales und Gesundheit M-V).

09.02.2009

Arbeitstreffen des Schweriner Frauenbündnisses, Petra Willert (Gleichstellungsbeauftragte der Landeshauptstadt Schwerin). Angelika Gramkow (Oberbürgermeisterin der Landeshauptstadt Schwerin).

18.02.2009

Gesprächsrunde mit der Oberbürgermeisterin der Landeshauptstadt Schwerin,
Angelika Gramkow mit sozialen Vereinen und Verbänden zu aktuellen sozialen Problemen innerhalb der Landeshauptstadt.

12.03.2009

Ausstellung „1000 Frauen für den Frieden“ des Förderkreises der Bernogemeinde e.V. Schwerin, Dr. Margret Seemann (Parlamentarische Staatssekretärin für Frauen und Gleichstellung der Landesregierung M-V), Ulrich Planken (Vorsitzender des Förderkreises der Bernogemeinde Schwerin e.V.), Petra Willert (Gleichstellungsbeauftragte der Landeshauptstadt Schwerin).

21.04.2009

BUGA-Gelände Unentgeltlicher Rundgang für bedürftige Menschen vor der offiziellen Eröffnung der Bundesgartenschau auf Initiative der Stiftung Horizonte, dem Lions Club Schwerin, der Buga 2009 Schwerin und dem Haus der Begegnung.

10.09.2009

Tag der offenen Tür , Vereine und Verbände des Hauses stellen sich vor, Programm des Kabaretts SPÄTLESE, Vortrag zum Thema „Das neue Erbrecht“ (Fachanwalt für Erbrecht Sven Klinger), anschließendes Grillfest.

08.12.2009

Erfahrungsaustausch zu Fragen der Barrierefreiheit von gesellschaftlichen und kulturellen Höhepunkten am Bsp. der Gestaltung einer barrierefreien Bundesgartenschau 2009 in der Landeshauptstadt Schwerin.
Gäste: Vertreter der zukünftigen Gartenschauen Koblenz, Norderstedt, Hamburg und Havelland.

09.12.2009

„Barrierefreie Bundesgartenschau 2009, Bilanz – Erfahrungen – Ausblick“; Übergabe des „Medienpreises 2009 für sozial engagierte Berichterstattung“ durch den Verein Haus der Begegnung Schwerin e.V. an S. Siegert, freier Mitarbeiter des NDR.

Eröffnung der Fotoausstellung „BUGA 2009“ im Haus der Begegnung.

03.03.2010

Bürgersprechstunde von Ministerpräsident Erwin Sellering im Haus der Begegnung;
Der Ministerpräsident von Mecklenburg-Vorpommern Erwin Sellering lud heute Bürgerinnen und Bürger Schwerins zu einer Bürgersprechstunde in das Haus der Begegnung ein. 17 Personen nutzten dieses Angebot.
Vor Beginn der Bürgersprechstunde informierte sich der Ministerpräsident bei einem Rundgang durch das Haus der Begegnung über die Arbeit der verschiedenen Vereine.

03.03.2010

Torsten Jahn, Geschäftsführer der FilmLand M-V gGmbH, und Armin Blumtritt, Vorsitzender des HdB Schwerin e.V., unterzeichneten heute im Beisein von Martina Krüger (Referentin für die Belange von Menschen mit Behinderungen) einen Kooperationsvertrag mit dem Ziel, Menschen mit Sinnesbehinderungen während des Filmkunstfestes M-V den Besuch von Kinoveranstaltungen angenehmer und informativer zu gestalten.

07.04.2010

Am 7.April 2010 trafen sich mehr als 50 Teilnehmer zur 5. Arbeitsmarktkonferenz des Vereins Haus der Begegnung Schwerin. Zu ihnen gehörten neben Jürgen Goecke, Geschäftsführer der Bundesagentur für Arbeit (Regionaldirektion Nord) auch Schwerins Finanz- und Sozialdezernent Dieter Niesen und die Landtagsmitglieder Jörg Heydorn (SPD) und Helmut Holter ( Die Linke). Hartmut Renken, Abteilungsleiter im Sozialministerium, wies auf die besonders schwierige Lage der Menschen mit Behinderungen hin.

26.08.2010

Hans-Joachim Hacker und Andrea Nahles im HdB.
Am 26.August 2010 besuchten die SPD-Bundespolitiker das Haus der Begegnung um sich vor Ort über Erfahrungen bei der Vorbereitung und Durchführung der BUGA aus tourismuspolitischer Sicht zu informieren. Einen Schwerpunkt bildete hierbei das Thema der Barrierefreiheit.

11.11.2010

Armin Blumtritt (1. Vorsitzender des Vereins Haus der Begegnung e.V.) wird mit dem Bundesverdienstkreuz geehrt.

07.01.2011

Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow besucht das Haus der Begegnung.

28.02.2011

Veranstaltung aus Anlass des Internationalen Frauentages mit der Parlamentarischen Staatssekretärin für den Bereich Frauen und Gleichstellung des Landes M-V Frau Dr. Margret Seemann und Frau Petra Willert-Gleichstellungsbeauftragte der Landeshauptstadt Schwerin.

01.04.2011

Auf Einladung des Hauses der Begegnung kommt Ministerin Manuela Schwesig zu einer Bürgersprechstunde und steht interessierten Besuchern Rede und Antwort.

23.05. bis 27.05.2011

Festwoche zum 15jährigen Bestehen des Vereins Haus der Begegnung Schwerin e.V.

23. Mai 2011 Tag der offenen Tür

24. Mai 2011 Podiumsgespräch – UN Behindertenrechtskonvention

24. Mai 2011 Aktionsfahrt mit der Straßenbahn, „Ohne Ehrenamt geht nichts – mach eins“ – Soziale Verbände

24. Mai 2011 „Barrierefreier Tourismus: Gesellschaftlicher Anspruch und wirtschaftliche Chance“

25. Mai 2011 6. Arbeitsmarktkonferenz

27. Mai 2011 Empfang des Vereins für geladene Gäste

28.07.2011

Fachveranstaltung des SPD-Landtagskandidaten Jörg Heydorn zum Thema: „Die Schuldenkrise in Europa – welche Folgen hat sie für uns und für den Euro“.

02.08.2011

Dr. Armin Jäger und Dorin Müthel-Brenncke diskutieren im Haus der Begegnung über Extremismus.

Thema: “ Extremismus – Gefährdung für die innere Sicherheit“.

20.09.2011 – Weltkindertag

Fachvortrag im Haus der Begegnung: „Gewalt gegen Kinder“ mit anschließender Diskussion.
Referentin: Frau Professor Dr. Sabine Andresen, Vizepräsidentin des Deutschen Kinderschutzbundes.

12. und 13. November 2011

Kreativ- und Hobbymesse mit Flohmarkt im Haus der Begegnung.

Dezember 2011

Installation einer Photovoltaikanlage auf dem Dach des Hauses durch die Stadtwerke Schwerin.
Die Übergabe der Anlage erfolgte am 12. Dezember 2011.

13.12.2011

„Arbeits- und Ausbildungsmarkt in Westmecklenburg“ – Bilanz, Ausblick, Schwerpunkte, Veränderungen – Veranstaltung mit Dirk Heyden, Geschäftsführer der Agentur für Arbeit Schwerin.

12.01.2012

Treffen der Vereine und Verbände des Hauses der Begegnung e.V.
Im Beisein der Oberbürgermeisterin Frau Angelika Gramkow wurden Friedrich Wilhelm Bluschke (Vorstandsmitglied der AOK Nordost) und Dr. Josef Wolf (Geschäftsführer der Stadtwerke Schwerin) durch Aufnahme als
„Ehrenmitglied des Vereins Haus der Begegnung Schwerin“ gewürdigt.

03.05.2012

Aktionstag „Jede Barriere ist eine zuviel“ während des filmkunstfestes M-V 2012

24.05.2012

Erstes Treffen der Ehrenmitglieder des Vereins Haus der Begegnung Schwerin e.V.

24.05.2012

Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung zwischen der Deutschen Bundesgartenschau-Gesellschaft mbH und dem Verein Haus der Begegnung Schwerin e.V.

September 2012

Die Stiftung „Lebendige Stadt“ verleiht den Stiftungspreis zum Thema „Die barrierefreie Stadt: Eigenständigkeit, Mobilität, Teilhabe“ im Jahr 2012 dem Verein „Haus der Begegnung Schwerin e.V.“

10.10.2012

„Inklusion nur Illusion?“ ist Thema einer Fachtagung zum Stand der Umsetzung der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen im Haus der Begegnung.

08.12.2012

Für  ihr herausragendes soziales ehrenamtliches Engagement in der Landeshauptstadt erhielten 32 Frauen und Männer die Ehrenurkunde und den Eintrag ins Gästebuch der Stadt.

10.01.2013

Treffen mit Vereinen und Verbänden

11.03.2013

Frühlingsfest im Haus der Begegnung

05. bis 07.04.2013

Teilnahme an der Messe 50+ der Landesausstellung für Gesundheit und Lebensfreude in der Schweriner Sport- und Kongresshalle
Zum 10. Mal nahm unser „Haus der Begegnung Schwerin e.V.“ und einige der dort angesiedelten Vereine an der diesjährigen Messe teil. Für diese Treue gab es eine Auszeichnung.

02.05.2013

Aktionstag „Ich bin entscheidend!“ während des filmkunstfestes M-V 2013

08.05.2013

Gesprächsrunde mit Kandidaten für die Bundestagswahl 2013:

Dr. Dietmar Bartsch (DIE LINKE)
Hans-Joachim Hacker (SPD)

16.05.2013

6. Arbeitsmarktpolitische Konferenz des Hauses der Begegnung Schwerin
mit Dirk Heyden (Geschäftsführer der Agentur für Arbeit Schwerin)
und Dr. Antje Draheim (Abt.Ltrn. Arbeit im Ministerium für Arbeit, Gleichstellung und Soziales)

16.07.2013

Sommerfest des Hauses der Begegnung Schwerin e.V.

16.07.2013

Verleihung „Sozialpreis 2013“ an Dr. Klaus Gollert

15.08.2013

Dialogveranstaltung: „Ausgebrannt & unterbezahlt – Was ist uns der Pflegeberuf wert?“
mit Hans-Joachim Hacker, MdB
und Ulla Schmidt, MdB

Mitglieder des Vereins Haus der Begegnung besuchten auf Einladung der Bundesgartenschau GmbH Bonn die igs 2013 in Hamburg.

09./10.11.2013

Kreativ- und Hobbymesse

15.01.2014

Neujahrstreffen der Vereine und Verbände

05.03.2014

Informationsveranstaltung des Kompetenzzentrums für Menschen mit Hör- und Sehbehinderungen beim VdK

10.03.2014

Frauentagfeier des Kreativ- und Kommunikationszirkels

12.03.2014

Arbeitsmarktkonferenz mit dem Leiter der Agentur für Arbeit Schwerin Herrn Dirk Heyden

31.03.2014

Präventionsveranstaltung der ÜPolizei beim Kreativ- und Kommunkationstreff

11.-13.04.2014

Teilnahme an der Messe 50+

29.04.2014

Tag gegen Lärm 2014 – Veranstaltung mit Beratung im Stadthaus Schwerin

06.-11.05.2014

24. Filmkunstfest – Der Verein Haus der Begegnung Schwerin e.V. stellt während des gesamten Filmkunstfestes hörverstärkende FM-Anlagen zur Verfügung.

07.05.2014

Podiumsgespräch „Barrierefreies Kino“ im Speicher Schwerin

12.05.2014

Gesprächsrunde mit den Kandidaten der Kommunalwahl 2014

12.05.2014

„Tag der Offenen Tür“ im Haus der Begegnung

02.06.2014

Kinderfest mit dem Kreisverband des Arbeitslosenverbandes e.V., der Verkehrswacht und dem Kreisverband des Kinderschutzbundes e.V.

25.06.2014

Bildungsreise von Mitgliedern des Vorstandes in den Filmpark Babelsberg

28.08.2014

Sommerfest der Jobtafel

8. und 12.12.2014

Weihnachtsfeiern des ALV und des Kreativtreffs

15.12.2014

Besuch des Westpommerschen Forums von sozialen Organisationen

15.01.2015

Treffen der Vereine und Verbände

22.01.2015

Kinderhaus Schwerin erhält Gütesiegel BLAUER ELEFANT

4.03.2015

Arbeitsmarktkonferenz

7. und 8.03.2015

Hobby- und Kreativausstellung

27. bis 29.03.2015

Messe 50+ in der Schweriner Sport- und Kongresshalle

20.05.2015

Sitzung des ESF-Regionalbeirates im Haus der Begegnung